Weiterbildung in der Pflege PFLEGEASSISTENT/IN

Berufsbegleitende Intensiv-Fortbildung

Einige Rahmenverträge für die Häusliche Krankenpflege in NRW nach §§ 132, 132a SGB V sehen vor, dass „sonstige geeignete Personen“ behandlungspflegerische Leistungen erbringen. Die Teilnehmer erlangen in der Weiterbildung als Pflegeassistent in der amt - Gesundheitsakademie im Vest in NRW alle Qualifikationen, die sie für die Behandlungspflege entsprechend der Neufassung des §17 der Verträge nach §§132, 132a, Abs. 2 SGB V vom 04.01.2011 für ihre tägliche Arbeit benötigen. Diese Weiterbildung in der Pflege erfolgt berufsbegleitend.

Voraussetzung für diese Weiterbildung in der Pflege:

  • 2-jährige Berufspraxis in der Behandlungspflege
  • Schulung von 186 Stunden
  • Das 3-monatige Praktikum ist nicht Inhalt des Lehrganges

Ziel der Weiterbildung zum Pflegeassistenten:
Die TeilnehmerInnen dieser Weiterbildung in der Pflege in der amt in NRW erwerben alle notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten zur Durchführung der behandlungspflegerischen Tätigkeit entsprechend der Neufassung des §17 der Verträge nach §§132, 132a, Abs. 2 SGB V vom 04.01.2011.

Inhalt:

Anatomie und Physiologie
Krankheitslehre/Hygiene
Pharmakologie
Recht und Dokumentation
und

Intensivschulung der Behandlungspflege 

  • Blutdruckmessung im Rahmen eines akuten Krankheitsgeschehens
  • Blutzuckermessung
  • Versorgung bis 2. Grad Dekubiti
  • Klistiere, Klysma als therapeutische Maßnahme
  • Flüssigkeitsbilanzierung
  • Inhalation
  • Injektion, s.c.
  • Richten von Injektionen
  • Auflegen von Kälteträgern im ak. Krankheitsgeschehen
  • Medikamentengabe, Arzneimittellehre
  • Richten von ärztlich verordneten Medikamenten
  • Augentropfen
  • Medizinische Einreibungen
  • Dermatologische Bäder
  • Versorgung bei PEG, Dauerkatheter
  • SPK-Versorgung
  • Kompressionsstrümpfe/-strumpfhosen

Gesamt: 160 Präsenzstunden in der berufsbegleitenden Weiterbildung als Pflegeassistent
+ 26 Stunden für häusliche Vor-, Nach- und Prüfungsvorbereitung

Die Weiterbildung in der Pflege als Pflegeassistent in der amt in NRW endet mit einer theoretischen und praktischen Prüfung. In einem detaillierten Zeugnis und Zertifikat werden deren erfolgreicher Abschluss belegt.

Termin:
Frühjahr und Herbst
im April und Oktober
Aktuelle Termine erfragen Sie bitte bei uns und lassen sich auf unseren Wartelisten vermerken.

Unterrichtszeiten:
Der Unterricht findet berufsbegleitend statt
Freitag: 13:30 bis 20:15Uhr
+  Samstag: 8:00 bis 16:00 Uhr

Kosten:
€ 845,00 inkl. Skripten und Lernmaterial

Bildungsschecks des Landes NRW für berufliche Weiterbildung werden angenommen.

mit uns fit for job!